TUHH Technische Universität Hamburg Harburg Neubau Reinstwasseranlage

Im Bereich der TUHH wurde für die Chipherstellung bzw. Weiterentwicklung der Qualität und Leistungsfähigkeit von Mikrochips eine Reinstwasseranlage benötigt.

  • Bauherrschaft TUHH Technische Universität Hamburg Harburg
  • Auftraggeber TUHH Technische Universität Hamburg Harburg
  • Zeitraum 2011/2012
  • Investitionssumme Gesamtinvestition Sanitärtechnik 285.000,- €

Leistungen Fiedler Beck Ingenieure

  • Sanitär
  • HOAI-Leistungsphasen 1-8

Besonderheiten

Geforderte niedrige Leitfähigkeit des Wassers; Durchsatzleistung der Anlage 2.000 l/h, Leitfähigkeit 0,2 μS/cm