Brandenburger Urstromquelle GmbH & Co.KG Erweiterung Getränkeabfüllung

Die Brandenburger Urstromquelle GmbH & Co. KG (BUQ) gehört zur Altmühltaler Mineralbrunnen GmbH & Co. KG und betreibt auf ihrem Gelände in Baruth/Mark einen Getränkeabfüllbetrieb für nichtalkoholische Getränke.

Am Standort in Baruth werden auf sieben Abfülllinien Getränke in PET-Flaschen abgefüllt. Die Pre-Formen werden in einer eigenen Spritzguss-Halle hergestellt und anschließend in einer Blasmaschinenhalle zur abfüllfertigen PET-Flasche aufgeblasen. Die fertigen Flaschen werden mittels Lufttransport zu den einzelnen Abfüllanlagen transportiert. Nach dem Abfüllen werden die Flaschen verpackt und für den Abtransport bereitgestellt.

Neben den Technikgebäuden verfügt der Betrieb über verschiedene Neben- und Logistikgebäude, die von der Bereitstellung der Grundstoffe über die Zwischenlagerung der Fertigprodukte in Hochregallagern bis hin zu diversen Sozial- und Bürogebäuden reichen.

  • Bauherrschaft Brandenburger Urstromquelle GmbH & Co.KG
  • Auftraggeber Brandenburger Urstromquelle GmbH & Co.KG
  • Zeitraum 2006 - 2015
  • Investitionssumme n.v.

Leistungen Fiedler Beck Ingenieure

Fiedler Beck Ingenieure AG wurde über die Jahre mit verschiedenen Aufgaben von der BUQ beauftragt. So wurden zum Beispiel im Jahr 2006 eine neue Grundstofflagerhalle errichtet und ein Technikgebäude erweitert. Ein Jahr später folgte der Einbau von Sanitärräumen sowie der Bau eines Technikgebäudes für die Kläranlage. Im Jahr 2009 wurde das Technikgebäude ein weiteres Mal erweitert, im Jahr 2011 kam ein Laborgebäude hinzu und 2013 wurde das Eingangsgebäude modernisiert und vergrößert sowie Parkplätze gebaut. 2015 wurden Umbauten in einer weiteren Halle vorgenommen.