Neuer Auftrag in Bitterfeld-Wolfen

FBI erhält den Auftrag als Generalplaner Bautechnik für den Neubau der Klärschlammverwertungsanlage (KVA) am Standort Bitterfeld-Wolfen erhalten.

Die KSR Klärschlammrecycling Bitterfeld-Wolfen GmbH errichtet am Standort Bitterfeld-Wolfen - auf dem Nachbargrundstück der bestehenden Thermischen Restabfallbehandlungsanlage (TRB) - eine Klärschlammverbrennungsanlage mit einer Kapazität von 60.000 t/a TR.

FBI führt als Generalplaner Bautechnik die Ingenieurleistungen für die Gewerke Hochbau, Tiefbau und Technische Gebäudeausrüstung (TGA) aus und freut sich auf die erneute Zusammenarbeit mit dem Generalplaner und Projektsteuerer PME Projektmanagement & Engineering GmbH.