Datenschutz

 

Datenschutz

1.     Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch die Fiedler Beck Ingenieure AG (im Folgenden: FBI) als Verantwortlicher im Sinne der DSGVO, Burchardstraße 13, 20095 Hamburg, Deutschland, E-Mail: info@fbi.de, Telefon: +49 (0)40 68 86 079 - 0, Telefax: +49 (0)40 68 86 079 – 97. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von FBI ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Frau Daniela Curelli, beziehungsweise unter daniela.curelli (at) fbi.de erreichbar.

2.     Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung beim Besuch unserer Webseite

Bei der Nutzung unserer Website www.fbi.de erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch an den Server unserer Website gesendet werden. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

·        IP-Adresse des anfragenden Rechners,

·        Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

·        Name und URL der abgerufenen Datei,

·        Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

·        verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

·        Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

·        Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

·        Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

·        zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

3.     Betroffenenrechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

·        Recht auf Auskunft,

·        Recht auf Berichtigung oder Löschung,

·        Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

·        Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

·        Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns zu beschweren.

4.     Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website unter /Datenschutz (siehe hier unten) von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

 

Webdesign und TYPO3 by p2 media